Grundschule

Kinder werden medienkompetent.

Jedes Kind aus Fürstenfeldbruck soll nach unserem Konzept die gleichen Voraussetzungen zur Leseförderung und Medienkompetenz erhalten. Im Mittelpunkt stehen verbindliche Bibliotheksbesuche mit der 1. und 4. Klasse, aber natürlich sind auch andere Jahrgangsstufen jederzeit willkommen.

1. Klasse - Ich entdecke die Aumühle

Bei einem Rundgang durch das historische Gebäude erfahren die Kinder vieles über die spannende Vergangenheit und über das heutige Medienangebot der Bibliothek. Nach einem Recherchespiel erhält jedes Kind ein Buchgeschenk als Erinnerung an den Bibliotheksbesuch.

Dauer ca. 60 Min.

4. Klasse - Ich finde Informationen

Im rasanten Tornadospiel lernen die Viertklässler, wie man in Büchern und im Online-Bibliothekskatalog Informationen findet und lösen in Teams Fragen zu Sachthemen, Buchfiguren und Autoren.

Dauer ca. 60 Min.

Autorenlesungen und Kindertheater

Regelmäßig bieten wir Autorenlesungen für alle Klassenstufen an. Gerne gehen wir auf die Wünsche der einzelnen Klassen ein.
Im Frühjahr und Herbst gastieren ausgewählte Kindertheaterproduktionen aus ganz Deutschland in der Stadtbibliothek. Für interessierte Grundschulen bieten wir nach Absprache geschlossene Vormittagsvorstellungen an. 

VOILA_REP_ID=C1257F7F:00430CAC