Projekt "Umgestaltung des Eingangsbereichs, Selbstverbuchung und neuer Rückgabeservice"

Nach dreiwöchigem Umbau hat die Stadtbibliothek am 29. Oktober wieder eröffnet. Die Besucher erwartet ein komplett umgestalteter Eingangsbereich und eine neue Verbuchungstechnik. Die ersten Reaktionen waren durchweg positiv, da die neuen Möbel den Raum heller und freundlicher erscheinen lassen. Der kleine Loungebereich mit gemütlichen Sesseln im Lesecafé wurde sogleich von vielen als neuer Lieblingsplatz erkoren.
Ab sofort können Sie Ihre Medien an einer der drei Ausleihstationen selbst verbuchen. Die Bedienung ist sehr leicht, die Verbuchungstechnik basiert auf RFID (Radio Frequency Identification), die eine Stapelverbuchung von mehreren Medien gleichzeitig ermöglicht. Die Rückgabe erfolgt nach wie vor bei den Mitarbeitern der Bibliothek, die natürlich auch an den Ausleihstationen mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.
Zusätzlich wird der lang gehegte Wunsch, Medien auch außerhalb der Öffnungszeiten zurückzugeben, erfüllt. Sie identifizieren sich mit Ihrem Medium an der Eingangstür, betreten den Windfang und finden dort das Fach zum Einlegen Ihrer Medien, die sofort zurückgebucht werden.

Wichtig zu wissen:

  • Bücher sowie Bücher mit Beilagen werden von den Ausleihstationen und dem Rückgabeautomat auf Vollständigkeit geprüft. Bei allen Nicht-Buch-Medien (CDs, DVDs, Sprachkurse usw.) müssen Sie selbst prüfen, ob der Inhalt korrekt und vollständig ist). 
  • Konsolenspiele können nur an der Rückgabetheke entliehen werden, eBook-Reader an der Information.
  • Brettspiele und eBook-Reader können Sie am Rückgabeautomat nicht zurückgeben. Die Gefahr einer Beschädigung wäre zu hoch.
  • In der Anfangszeit kann es bei der Verbuchung zu Problemen kommen, weil noch nicht alle Medien mit einem RFID-Etikett ausgestattet sind bzw. Fehler bei der Konvertierung passiert sind. In diesen Fällen wenden Sie sich bitte persönlich oder per Mail an uns.

 

Die Ausleihmengen haben wir teilweise dauerhaft erhöht. Das sind die Veränderungen:

 

Medium

Ausleihmenge

Buch / Zeitschrift

30

  Konsolenspiel

3

Comic

30

CD, Hörbuch

8

DVD

5

 

 

Gesamtmenge

30

 

 

Wir freuen uns auf die Umgestaltung, wissen aber, dass die technischen Veränderungen bestimmt auch Anfangsschwierigkeiten mit sich bringen werden. Wir bitten Sie schon jetzt um Verständnis und versichern, dass wir uns alle Mühe geben werden, gemeinsam mit Ihnen die neuen Abläufe zu meistern. Es ist uns wichtig zu betonen, dass die Veränderung der Ausleihe nicht angestoßen wurde, um Personal einzusparen, sondern um mehr Zeit für Beratung, Leseförderung, Veranstaltungen und andere Projekte zu haben.

An dieser Stelle werden wir Sie regelmäßig über den aktuellen Projektstand informieren. Wenn Sie Fragen haben, sprechen sie uns gerne an!

VOILA_REP_ID=C1257F7F:00430CAC